Beratung & Buchung: 07023/957084-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:30 bis 12:30
13:30 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

hier werden Reiseträume war



weiter

Hier lesen oder anfordern



weiter

Hier Reisebus mieten



weiter

Frühling in Istrien - 8 Tage

Frühling in Istrien
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.05.2018 - 23.05.2018
Preis:
ab 799 € pro Person

Traumhafte Halbinsel in der Adria

Istrien ist die größte Halbinsel an der Adria, ein Gebiet des fast ewigen Frühlings mit angenehmen Temperaturen und der Mittelmeervegetation mit Oliven, Feigen, Mandeln und unendlichen Weinbergen. Sie fahren durch einmalige Landschaften, genießen malerische Dörfer und Sehenswürdigkeiten aus längst vergangenen Zeiten. Erleben Sie unvergessliche Tage...

 

 

1.Tag: Die Anreise erfolgt über Ulm, München, Salzburg zur Mittagspause ins Pongau. Über Kärnten und den Karawankentunnel kommen wir nach Slowenien. Vorbei an Ljubljana und Postojna, sowie Kozina erreichen wir Istrien, wo wir in Porec unser Quartier für die ganze Woche beziehen. Nach einem Begrüßungsdrink mit Hotelvorstellung geht es gemeinsam zum ersten Abendessen. 

2.Tag: Porec - Küste & Hinterland                  ca. 49 km
Unsere erste Radeltour führt uns von Porec zunächst durch das Hinterland, vorbei an Weinbergen und Olivenhainen nach Baredine, wo wir eine Rast einlegen und die Möglichkeit zur Besichtigung einer Tropfsteinhöhle und eines Traktormuseums besteht. Anschließend fahren wir auf kleinen, wenig befahrenen Wirtschaftswegen über Zbandj und Kirmenjak durch die Weinlandschaft um Porec. Der letzte Abschnitt führt uns direkt der Küste entlang. Wir radeln über  die Zelena Laguna und die Blava Laguna nach Porec. Genießen Sie die Atmosphäre der kleinen Hafenstadt bei einem Eis oder Kaffee.

3.Tag: Das Herz Istriens Ca. 60 km
Wir beginnen unsere Tour heute in Kanfanar. Von hier aus radeln wir meist auf ganz kleinen Nebensträßchen durch das Zentrum Istriens. Über Zmini und Gradisce, sowie Balici erreichen wir zur Mittagspause Barban, oberhalb des Rasatals. Anschließend radeln wir über Sajini und Bicici, vorbei an kleinen Bauerndöfern durch die naturbelassene Inselmitte. Über Svetvincenat kehren wir zum Ausgangspunkt zurück.

4.Tag: Hinterland von Vrsar Ca. 48 km
Unsere heutige Radtour führt uns ins Hinterland von Vrsar und an den Limfjord. Im Kloster werden wir zur Mittagszeit an der Schweinestraße die örtlichen Spezialitäten geniessen. Weiter geht die Fahrt entlang der Küste mit herrlichen Ausblicken. Nach einem Stopp an der Piratenhöhle am Limfjord erreichen wir Vrsar, wo wir zur Kaffeepause verweilen. Entlang der Küste geht's zum Hotel zurück.

5.Tag: Einsame Dörfer, Weinstraße Ca. 48 km
Der Bus bringt uns am Vormittag nach Umag, wo wir in Katoro unsere heutige Radeltour, die uns in das Hinterland Umags führt, starten. Einsame Dörfer und Weinberge begleiten uns auf unserer Tour. Über Vardicia und Jurizani kommen wir an die Küste bei Vinida. Entlang der Küste erreichen wir zu Mittagspause Umag mit seinen verwinkelten Gassen in der Altstadt. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit zum Relaxen am Wasser. Wer noch Lust zum Radeln hat, dem wird eine Zusatztour weiter entlang der Felsenküste, mit herrlicher Aussicht auf die Bucht von Porto Roz, angeboten.

 

6.Tag: Südliches Istrien    Ca. 40 km
Nach dem Frühstück bringt uns der Bus über Vodnjan nach Pula. In der südlichsten Stadt der Insel starten wir unsere heutige Radeltour, die uns nach Pomer und weiter über eine kleine Halbinsel an den südlichsten Punkt Istriens nach Kamenjak führt. Oberhalb der Steilküste werden wir in einer idyllisch-romantischen Schilfbar unsere Mittagspause verbringen. Anschließend radeln wir über einen Höhenweg - mit herrlichen Ausblicken - zurück nach Pula. Hier endet unsere Radeltour mit einem Stadtbummel. Wir besuchen das alte Theater, den Hafen und die Altstadt.

 

7.Tag: Ruhetag oder Limfjord & Rovinj

Der heutige Tag steht unter dem Motto Baden und Relaxen. Wir können den Tag nach unseren eigenen Wünschen und Interessen gestalten. Bei stabiler Wetterlage besteht die Möglichkeit zu einer Ganztagesschifffahrt entlang der istrischen Küste. Vorbei an Vrsar erreichen wir Rovinj. Nach der Stadtbesichtigung und Mittagspause erreichen wir am Nachmittag den Limfjord, der sich 10 Kilometer ins Landesinnere zieht und für seine Austerzuchtanlagen bekannt ist. Der Limfjord diente auch als Kulisse für viele Filme. Über Vrsar kehren wir nach Porec zurück.

8.Tag: Nach dem Frühstück fahren wir über Slowenien und Österreich in die Heimat zurück.

 

Schwierigkeitsgrad 1,5
 

 

Charakteristik
Neue Radtouren auf kleinen Wirtschafts- und Verbindungswegen führen uns durch die fruchtbare und sonnige Halbinsel Istrien. Küste und Strand, Ackerbau-, Wein- und Olivenanbau prägen das Landschaftsbild. Verträumte Bauerndörfer, touristische Reiseziele, sowie herrliche kleine Hafenstädtchen erleben wir auf unseren Touren. Von nur einem Hotelstandpunkt aus ist es immer möglich, sich einen zusätzlichen Ruhetag zu gönnen. Reise mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis.

  • Fahrt im FIRST CLASS Reisebus
  • Fahrradtransport im Spezialanhänger
  • Sehr gutes 4**** Hotel Molindrio in Porec
  • 7x Übernachtung mit Frühstücksbüffet
  • 7x Abendessen als Büffet
  • Begrüßungsdrink
  • Zimmer mit DU/WC/TV
  • Kurtaxe
  • Stadtrundgang in Porec, Pula
  • Geführte Radtouren

 

Abfahrt 6.30 Uhr/Weilheim
Fahrtrichtung A&Z
 

4**** Hotel Molindrio in Porec

  • Reisepreis
    799 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Weilheim - Teck - Betriebshof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    85 €