Beratung & Buchung: 07023/957084-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:30 bis 12:30
13:30 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

hier werden Reiseträume war



weiter

Hier lesen oder anfordern



weiter

Hier Reisebus mieten



weiter

Das Schottische Hochland - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.07.2018 - 10.07.2018
Preis:
ab 998 € pro Person

Whisky-Tradition und moderne Metropolen

 

Die wildromantische und zugleich faszinierende Landschaft des schottischen Hochlands ist geprägt von stiller Einsamkeit, von sagenumwobenen Seen und von einer einzigartigen Atmosphäre. Mit Schottland verbindet man den Whisky, das „Wasser des Lebens“, das Ungeheuer im Loch Ness sowie die legendären Highländer. Aber Schottland hat auch kulturell viel zu bieten.

Freuen Sie sich auf eine klassische Schottlandreise, die sowohl die berühmten Metropolen als auch den Charme des schottischen Hochlands - die Highlands - miteinander verbindet. Das besondere der Reise ist: Sie beginnen in Glasgow und haben zum Höhepunkt der Reise den Abschluss in Edinburgh.

 

 

 

1.Tag: Anreise Ijmuiden - Newcastle 
Wir reisen heute nach Amsterdam. Die komfortablen Fähren der DFDS Seaways bringen uns über Nacht in die Hafenstadt Newcastle.


2.Tag: Newcastle - Glasgow
Nach dem Frühstück an Bord erreichen wir das englische Festland. Bei Gretna Green, der romantischen Hochzeitsschmiede, überqueren wir die schottische Grenze und erreichen Glasgow. Wir erleben die größte Stadt Schottlands bei einer geführten Rundfahrt, die sich zu einer Kunst- und Kulturmetropole gemausert hat. Übernachtung im Raum Glasgow.


3.Tag: Glasgow – Schifffahrt auf dem Loch Ness - Aviemore/Inverness
Schottlands Landschaft ist geprägt von Lochs (Seen), Glens (Tälern) und Bens (Bergen). Wir fahren vorbei am Binnensee Loch Lomond und weiter geht es ins einsame Glen Coe Tal. Das so genannte "Tal der Tränen" besticht durch seine atemberaubende, wilde Schönheit und bewegt seine Besucher seiner traurigen Geschichte wegen. Anhänger des MacDonald Clans wurden hier getötet, da sie sich weigerten einen Treueschwur zu leisten. Eine Schifffahrt auf dem Loch Ness bis Inverness dürfen wir uns bei guter Witterung nicht entgehen lassen (Aufpreis), um dem Seeungeheuer Nessie auf die Spur zu kommen. Übernachtung im Raum Aviemore/Inverness.


4.Tag: Ausflug in den Nord-Westen: Einsame Highlands
Traumhafte, idyllische und einsame Landschaften erwarten uns auf unserer Route durch die nordwestlichen Highlands. Entlang des Beauly Firth fahren wir auf die Black Isle. Weiter die Strecke entlang des Loch Glascarnoch bis nach Braemore. Hier sollten wir unbedingt anhalten, um die 30m herabstürzenden Wasserfälle der Corrieshalloch-Schlucht zu bewundern. Einzigartig sind die tropischen Inverewe Gardens bei Poolewe, die mit ihrer bunten Blumenpracht und Pflanzenvielfalt im Norden Schottlands überraschen. Vorbei am Loch Maree und über Achnasheen kehren wir zum Hotel zurück.


5.Tag: Aviemore/Inverness – Blair Castle und Whiskyprobe - Edinburgh

Wir verlassen die Highlands in Richtung Edinburgh. Ein Halt beim schneeweissen Märchenschloss Blair Castle wäre lohnenswert. Nun haben wir uns eine Stärkung verdient. Das schottische Lebenswasser: Whisky erwartet uns in einer der unzähligen Destillerien zu einer Kostprobe. Es folgt der Besuch in der kleinsten Destillerie Schottlands, der Edradour Distillery. Nun ist es nicht mehr weit bis Edinburgh. Wir lernen den kulturellen Mittelpunkt Schottlands bei einer Stadtführung kennen. Sehenswert sind das imposante Edinburgh Castle, das über der Stadt auf einem Felsen thront, und der Palace of Holyroodhouse, die schottische Residenz der britischen Königsfamilie und bedeutender historischer Schauplatz Schottlands. Übernachtung im Raum Edinburgh.


6.Tag: Edinburgh - Newcastle - Fähre
Dem Land des Whiskys, des Dudelsacks und der Highlands sagen wir heute Good-Bye. Wir kommen durch die beeindruckende Landschaft der Borders mit vielen historischen Stätten, wie z.B. Melrose und Jedburgh. Unterwegs bleibt noch Zeit für die Besichtigung der romantischen kleinen Kapelle, die Dan Brown in seinem Roman eindrucksvoll beschreibt. Wir erleben den Zauber dieses mystischen Ortes, bevor wir in Richtung Newcastle weiterfahren. Am späten Nachmittag gehen wir an Bord der Fähre für die nächtliche Überfahrt nach Amsterdam.


7.Tag: Amsterdam - Heimreise

Nach Ankuft im Hafen von Amsterdam treten wir mit einem Koffer voller schöner Erinnerungen die Heimreise nach Weilheim an.

 

  • Fahrt im FIRST CLASS Reisebus
  • 1x Fährüberfahrt für Bus und Passagiere: Amsterdam - Newcastle mit DFDS Seaways
  • 1x Fährüberfahrt für Bus und Passagiere: Newcastle - Amsterdam mit DFDS Seaways
  • 2x Unterbringung in 2-Bettkabinen innen mit DU/WC an Bord
  • 2x Frühstücksbuffet an Bord
  • 4x Übernachtung in 3-Sterne-Hotels (Landeskategorie)
  • 4x schottisches Frühstück
  • 4x Abendessen im Hotel
  • 1x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für 3-stündige Stadtführung in Glasgow
  • 1x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für eine 3-stündige Stadtführung in Edinburgh
  • 1x Whiskykostprobe 

 

Abfahrt   06.00 Uhr / Weilheim

Fahrtrichtung  A&Z

Gute 3* Hotels der Landeskategorie

  • Reisepreis
    998 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Weilheim - Teck - Betriebshof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag inkl. Einzelkabine
    189 €