Buchung - Service & Information
+49 7023/957084-0 Montag - Freitag von 08:30 - 12:30 Uhr Mo. Di. Do. 13:30 - 17:00 Uhr

Reisefinder

 
Newsletter

Immer auf dem Laufenden!

Reisegutscheine

Schenken Sie Vorfreude!

Gästebuch

Wir freuen uns über Ihr Reiseerlebnis!

Radeln in den Abruzzen - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
07.09.2022 - 14.09.2022
Preis:
ab 1155 € pro Person

Zum höchsten Berg des Appenins, in die grünen Hügel und ans Meer.


Radtouren in den Hochebenen der Abruzzen und in den Marken. Wir geniessen die grandiose Natur des Gran Sasso, malerische Orte wie Ascoli Piceno, Atri und Civitella del Tronto. Und radeln durch die unverfälschten Bergdörfer wie Santo Stefano oder Casteldelmonte. Und abends geniessen wir das Meer der Abruzzen, deren Kueste von Palmen und Oleander gesäumt ist.

 

1.Tag: Zwischenübernachtung
Ankunft im Raum Rimini und Zwischenübernachtung.

2.Tag: Einradeln  ca. 30 km
Bis San Benedetto setzen wir unsere Reise mit dem Bus fort, machen eine Mittagspause am Meer und laden dort die Räder aus, um vom Meer in Richtung Berge zu radeln. Am Tronto entlang erreichen wir die erste Stadt am Rand der Monti della Laga. Ascoli Piceno liegt an der Grenze zu den Abruzzen und ist einer der schönsten Orte der Marken. Verdiente Pause auf der einzigartigen Piazza und nach dem Einladen der Räder Weiterfahrt nach Martinsicuro.

3.Tag: Lago di Campotosto ca. 60 km
Nach einem Transfer radeln wir heute mit Blick auf die Monti della Laga und Monti dell’Alto Alterno zum zweitgrössten Stausee Europas auf ca. 1300 Metern Höhe. Der Lago di Campotosto ist von fast unberührter Natur umgeben. Nur die kleinen Ansiedlungen Mascioni und Campotosto laden zu einer verdienten Pause ein, um das Panorama zu geniessen.

4.Tag: Die Hochebene Campo Imperatore ca. 55 km
Campo Imperatore ist die höchstgelegene Hochebene der Abruzzen und bietet atemberaubende Ausblicke auf den Gran Sasso, den höchsten Berg des Appenins der Monti della Laga. In der Nähe von Assergi steigen wir mit den Rädern in die Seilbahn und fahren auf die Hochebene. Dort beginnt unsere Tour nach Casteldelmonte und Santo Stefano di Sessania, wo wir gemütliche Pausen einlegen. Und wir sehen auf dem Weg die beeindruckende Burgruine von Calascio. In der Naehe von L’Aquila laden wir die Räder ein und fahren ins Hotel zurück.

5.Tag: Atri – Calanchi ca. 70 km
Wir radeln nach Atri, einen der faszinierendsten Orte der Abruzzen. Der Ort besitzt einer der schönsten Kathedralen der Region und eine sehenswerte Altstadt. Die mittelalterliche Stadt liegt malerisch in den Hügeln und der Blick schweift bis zum Meer. Mittagspause und Möglichkeit zum Spaziergang durch den charmanten Ort. Auf dem Rückweg radeln wir durch die Calanchi – durch Erosion entstandene Erdabschürfungen – und weite Felder.

6.Tag: Civitella del Tronto ca. 50 km
Wir radeln ab Hotel zu einem der schönsten Orte der Abruzzen nach Civitella del Tronto mit seiner grossartigen Festung, Hier findet die verdiente Mittagspause statt. Auf dem Rückweg geniessen wir den Ausblick aufs Meer und die kleinen mittelalterlichen Städtchen der Abruzzen.

7.Tag: Entlang der Küste ca. 35 km
Wir radeln von Martinsicuro an der Küste entlang Richtung Norden bis Grottammare den Marken. Palmen säumen unseren Weg und das Meer ist unser Begleiter. Dort laden wir die Räder ein und fahren Richtung Norden zur Zwischenübernachtung in den Raum Gardasee/Verona

8.Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück bringt uns der Bus zurück nach Weilheim.

 

 

 

Schwierigkeiten 1,75

 

  • Fahrt im FIRST CLASS Reisebus
  • Fahrradtransport im Spezialanhänger
  • 3/4* Hotel Raum Cesenatico/Rimini
  • 3* Hotel Corallo in Martinsicuro
  • 3/4* Hotel Raum Gardasee/Verona
  • 7x Übernachtung mit Frühstücksbüffet
  • 7x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü
  • Zimmer mit DU/WC/TV
  • geführte Radtouren
  • Kurtaxe


Abfahrt 6.00 Uhr/Weilheim
Fahrtrichtung A&Z

07.09.2022 - 14.09.2022 | 8 Tage

Gute 3*** Hotels

Details
  • Reisepreis
    1155 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Weilheim - Teck - Betriebshof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    195 €

Gute 3*** Hotels

Zimmer mit DU/WC/TV

MINDESTTEILNEHMERZAHL
Wir garantieren die Durchführung unserer Busreisen wenn 20 Gäste gebucht sind.
Bei Radreisen liegt die Mindestteilnehmerzahl bei 17 Radlern.
Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis 14 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Wir werden Sie dann über eventuelle Alternativen informieren. Tagesfahrten können bis 2 Tage vorher storniert werden. Bei bis zu 16 Personen behalten wir uns vor, die Reise auch in einem Kleinbus durchzuführen.

REISEDOKUMENTE
Für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. Reisepasses ausreichend. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Reisedokumente nach Ende der Reise noch 6 Monate gültig ist. Im Falle des Verlustes eines Reisedokumentes während der Reise ist das Mitführen einer Ausweiskopie empfehlenswert.

PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT
Die angebotenen Pauschalreisen sind im allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist. Sprechen Sie uns an, falls Sie diesbezüglich unsicher sind.

SIE MÜSSEN IHRE REISE STORNIEREN
Dann haben Sie jederzeit die Möglichkeit vor Beginn der Reise gegen Zahlung einer angemessenen und vertretbaren Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurückzutreten. Wir verweisen dazu auf Ziffer 5 unserer Reisebedingungen für Pauschalangebote bzw. Ziffer 7 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Tagesfahrten. Die Entschädigung berechnet sich nach den dort aufgeführten Prozentsätzen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk