Buchung - Service & Information
+49 7023/957084-0 Montag - Freitag von 08:30 - 12:30 Uhr Mo. Di. Do. 13:30 - 17:00 Uhr

Reisefinder

 
Newsletter

Immer auf dem Laufenden!

Reisegutscheine

Schenken Sie Vorfreude!

Gästebuch

Wir freuen uns über Ihr Reiseerlebnis!

Inselhüpfen 1.0 - Kvarner Bucht - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
12.05.2023 - 20.05.2023
Preis:
ab 1365 € pro Person

Ein ganz besonderes Erlebnis: Inselhüpfen mit dem Fahrrad.

Jeden Tag erleben wir eine andere Insel auf ihre Art und Weise. Motorsegler bringen uns zum Ausgangsort der täglichen Radtouren und unter Leitung eines Radführers entdecken wir die landschaftlichen und kulturellen Schönheiten der kroatischen Inselwelt, auch abseits der Küsten und Strände. Am jeweiligen Etappenziel erwartet uns unser Schiff wieder um die nächste Insel anzusteuern. Je nach Wetterlage ankert der Käpt’n in einsamen Buchten die zum Baden einladen.

1.+ 2.Tag: Insel Krk      Ca. 35 km
Über Salzburg, durch den Karawankentunnel und Slowenien erreichen wir den Hafen von Rijeka. Um 11.00 Uhr erfolgt die Einschiffung. Kurz darauf stechen wir in See und steuern unsere erste Insel an, die Insel Krk. Von Malinska radeln wir zunächst nach Vrbnik, in ein altes Städtchen, das hoch auf einem Felsen an der Ostküste liegt. Quer über die Insel fahren wir an der Bucht Punat vorbei zum Hauptort Krk.


3.Tag: Insel Rab            Ca. 45 km
Nach dem Frühstück bringt uns der Motorsegler nach Lopar am nördlichen Ende der Insel Rab. Von hier aus radeln wir zur Stadt Rab mit ihrer unverwechselbaren Altstadt. Nach der Mittagspause radeln wir weiter zum südlichen Ende der Insel. Über Misnjak und Barbat kehren wir in den Hafen von Rab zurück.


4.Tag: Insel Pag            Ca. 35 km
Nach dem Frühstück setzt uns das Schiff in Lun an der Nordspitze der Insel Pag ab. Von dort aus radeln wir zum Fischerdorf Mandre, wo wir unsere Mittagspause einlegen. Zur Übernachtung steuern wir eine der kleineren Inseln des Zadar-Archipels an.


5.Tag: Insel Dugi Otok     Ca. 45 km
Der Motorsegler bringt uns nach Sali, dem Hauptort der Insel Dugi Otok. Von hier radeln wir entlang der Insel-Magistrale, von wo wir immer wieder herrliche Ausblicke auf die benachbarten Inseln haben. Nach unserer Mittagspause in Brbinj radeln wir weiter nach Bozava, einem gemütlichen Urlaubsort im Norden der Insel.


6.Tag: Mali Losinj         Ca. 15 km
Heute steht zunächst eine längere Schifffahrt auf dem Programm. Von Bozava geht es nach Mali Losinj. Am Nachmittag unternehmen wir eine kurze Radtour zum hübschen Städtchen Veli Losinj.


7.Tag: Insel Cres       Ca. 25 km/55 km
Gut gestärkt starten wir von Mali Losinj über Nerezine nach Osor, wo die Inseln Losinj und Cres durch eine Hebebrücke miteinander verbunden sind. Nach der Mittagspause fahren wir auf der Insel Cres, bis zur historischen Stadt Cres.

   
8.Tag: Insel Cres - Rijeka       Ca. 30 km
Die letzte Fahrradetappe führt uns nach Predoscica mit seiner weiss getünchten Kirche. Bei günstigen Wetterbedingungen kreisen Gänsegeier über uns. Wir beenden die Radtour im Hafen von Cres und nach der Mittagspause lichten wir den Anker in Richtung Rijeka, wo wir am späten Nachmittag eintreffen.


9.Tag: Heute heißt es Abschied nehmen von der Inselwelt. Durch den Karawankentunnel, sowie über Villach, Salzburg und München kehren wir in die Heimat zurück.



Zu Gast auf der ALBATROS... Hier sind wir untergebracht:

MS ALBATROS

Kapitän Alan ist Teil der langen Tradition der Seemänner aus dem Ort Supetarska Draga auf der Insel Rab, von wo gleich vier Schiffe unserer Flotte stammen. Für ihn gilt, dass der Ausdruck „zufriedene Gäste“ keine Frage ist, sondern Teil der Tradition, der Gastfreundlichkeit und des Stolzes. Nicht umsonst kehrt so manche Gruppe jedes Jahr zurück auf „ihre“ Albatros. Zur Saison 2016 wurden die bisherigen drei Kabinen mit Etagenbetten auf dem Oberdeck zu zwei Kabinen mit Einzelbetten umgebaut, und zur Saison 2017 wurde der Salon völlig neu gestaltet. Nach unserer Meinung ist dies jetzt einer der schönsten Salons aller hölzernen Motorsegler. Besonderes Detail – zwischen den Tischen befinden sich versenkbare Steckdosen mit 220 Volt- und USB-Buchsen, so dass Sie Ihre Smartphones immer bequem aufladen können. Im Winter 2017/2018 hat Alan die Kabinen und Bäder im Unterdeck renoviert, so dass eine komplett „runderneuerte“ Albatros in See gestochen ist, die sich den Aufstieg in die Premium-Kategorie redlich verdient hat.

 

Allgemeine Daten: Länge 29 m, Baujahr 1935, rekonstruiert 2016, 2017 und 2018.            22 Betten in 10 Kabinen mit Dusche/WC und individuell regulierbarer Klimaanlage.

Unterdeck: 4 Doppelkabinen mit Einzelbetten, 2 Doppelkabinen mit französischem Bett, 2 Dreibettkabinen mit französischem Bett und 3. Bett darüber.

Oberdeck: 2 Doppelkabinen mit Einzelbetten.

Sonstiges: Sonnendeck (120 m²) mit 14 Liegestühlen, Tische mit Bänken und Stühlen an Deck für 25-30 Personen, Salon mit Klimaanlage für 28 Personen.

 

 

Schwierigkeitsgrad 1,75

  • Fahrt FIRST CLASS Reisebus
  • Fahrradtransport im Spezialanhänger
  • Motorsegler MS Albatros
  • Fahrradtransport auf dem Schiff
  • 7x Übern. mit Frühstück in Doppelkab.
  • 7x Halbpension auf dem Schiff
  • Radreiseleitung
  • R&R Reisebetreuung



Abfahrt 19.00 Uhr/Weilheim
Fahrtrichtung A&Z

12.05.2023 - 20.05.2023 | 9 Tage

MS Albatros

  • Reisepreis
    1365 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Weilheim - Teck - Betriebshof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Kurtaxe & Hafengebühren
    35 €

MINDESTTEILNEHMERZAHL
Wir garantieren die Durchführung unserer Reisen wenn 20 Gäste gebucht sind.
Bei Radreisen liegt die Mindestteilnehmerzahl bei 17 Radlern.
Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis 14 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Wir werden Sie dann über eventuelle Alternativen informieren. Tagesfahrten können bis 2 Tage vorher storniert werden. Bei bis zu 16 Personen behalten wir uns vor, die Reise auch in einem Kleinbus durchzuführen.

REISEDOKUMENTE
Für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. Reisepasses ausreichend. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Reisedokumente nach Ende der Reise noch 6 Monate gültig ist. Im Falle des Verlustes eines Reisedokumentes während der Reise ist das Mitführen einer Ausweiskopie empfehlenswert.

PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT
Die angebotenen Pauschalreisen sind im allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist. Sprechen Sie uns an, falls Sie diesbezüglich unsicher sind.

SIE MÜSSEN IHRE REISE STORNIEREN
Dann haben Sie jederzeit die Möglichkeit vor Beginn der Reise gegen Zahlung einer angemessenen und vertretbaren Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurückzutreten. Wir verweisen dazu auf Ziffer 5 unserer Reisebedingungen für Pauschalangebote bzw. Ziffer 7 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Tagesfahrten. Die Entschädigung berechnet sich nach den dort aufgeführten Prozentsätzen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk