Beratung & Buchung: 07023/957084-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:30 bis 12:30
13:30 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

hier werden Reiseträume war



weiter

Hier lesen oder anfordern



weiter

Hier Reisebus mieten



weiter

Glacier-Express Zermatt – Saas Fee - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
07.08.2018 - 10.08.2018
Preis:
ab 494 € pro Person

Erleben Sie die schönsten Schweizer Landschaften

Lernen Sie die Schweiz vom langsamsten Schnellzug der Welt aus kennen. Mit der berühmten Schweizer Gebirgsbahn unternehmen Sie eine Panoramafahrt durch die Welt der Schweizer Berge. In 7½ Stunden geht die Fahrt über 291 Brücken und 91 Tunnels durch die Hochalpen mit rauschenden Bergbächen, stillen Alpenweiden und traditionsreichen Bergtälern, die von jahrhundertealter Kultur zeugen, bis zum König der Berge - dem Matterhorn.

 

1.Tag: Anreise
Morgens Anreise über die Autobahn in die Schweiz an den Genfersee. Nach einem Aufenthalt geht unsere Fahrt weiter ins Hotel mit Zimmerbezug und Abendessen.

 

2.Tag:  Zermatt - Gornergrat
Heute bringt uns der Bus nach Täsch. Von hier aus fahren wir mit dem Zug ins autofreie Zermatt. Anschließend besteht die Gelegenheit für eine Fahrt mit der Zahnradbahn auf den  Gornergrat oder zu einer Wanderung.  Von dort aus hat man einen wunderschönen Rundblick, über die Gletscherwelt des Monte Rosa und zum vielleicht schönsten Berg der Welt - dem Matterhorn. Bei einem nachmittäglichen Bummel durch das Bergsteigerdorf Zermatt  oder einer Wanderung durch die Gornerschlucht lassen wir den Tag ausklingen.



3.Tag: Saas Fee
Unser heutiges Ziel ist das Saastal. Wir erreichen auf 2.205 m.ü.M. den größten Erddamm Europas, den Mattmark-Staudamm. Der zur Elektrizitätsgewinnung genutzte Stausee fasziniert nicht nur durch seine technischen Details, sondern auch durch seine wildromantische Lage. Von hier oben genießt man die herrliche Aussicht auf den Stausee und ein atemberaubendes Panorama zum Pass von Monte Moro. Anschließend bringt uns der Bus weiter ins urige Bergdorf Saas Fee. Hier haben wir Gelegenheit zu einem Stadtbummel durch das autofreie Städtchen. Bei gutem Wetter empfiehlt sich eine Bergfahrt zum Spielboden oder dem Mittelallalin. Vom höchsten Drehrestaurant der Welt (3.500m) aus hat man einen einmaligen Blick auf die Schweizer Bergwelt. Anschließend sollte man sich den Besuch des Gletschermuseums nicht entgehen lassen

 

4.Tag: Glacier-Express

Nach dem Frühstück bringt uns der Bus nach Brig zum Bahnhof. Es beginnt eine faszinierende Bahnreise mit dem Glacier-Express von Brig nach Chur. Die Fahrt auf der "Alpentransversale" kann beginnen.  Zuerst erleben Sie das Rhônetal, fahren durch den Furka-Basis-Tunnel nach Andermatt und erklimmen die Steigung zum Oberalp-Paß. Anschließend geht die Zugfahrt weiter durch die Rheinschlucht, über die Albulastrecke nach Chur. Hier werden Sie bereits von unserem Bus erwartet.  Anschließend geht es zurück in die Heimat.

 

  • Fahrt im FIRST CLASS Reisebus
  • Turm Hotel Grächer Hof in Grächen
  • 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 3x 4-Gang Abendessen im Hotel
  • Zimmer mit DU/WC/TV
  • Bahnfahrt im Glacier-Express von Brig nach Chur / Panoramawagen
  • Ausflug Zermatt & Sass Fee

 

 

Abfahrt 7.00 Uhr/Weilheim

Fahrtrichtung Stuttgart

 

 

4****Sup. Turm Hotel Grächenhof in Grächen

  • Reisepreis
    494 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Holzmaden - Bahnhof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    86 €
  • Älplerteller
    19 €

MINDESTTEILNEHMERZAHL
Wir garantieren die Durchführung unserer Busreisen wenn 20 Gäste gebucht sind.
Bei Radreisen liegt die Mindestteilnehmerzahl bei 17 Radlern.
Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis 14 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Wir werden Sie dann über eventuelle Alternativen informieren. Tagesfahrten können bis 2 Tage vorher storniert werden. Bei bis zu 16 Personen behalten wir uns vor, die Reise auch in einem Kleinbus durchzuführen.

REISEDOKUMENTE
Für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. Reisepasses ausreichend. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Reisedokumente nach Ende der Reise noch 6 Monate gültig ist. Im Falle des Verlustes eines Reisedokumentes während der Reise ist das Mitführen einer Ausweiskopie empfehlenswert.

PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT
Die angebotenen Pauschalreisen sind im allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist. Sprechen Sie uns an, falls Sie diesbezüglich unsicher sind.

SIE MÜSSEN IHRE REISE STORNIEREN
Dann haben Sie jederzeit die Möglichkeit vor Beginn der Reise gegen Zahlung einer angemessenen und vertretbaren Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurückzutreten. Wir verweisen dazu auf Ziffer 5 unserer Reisebedingungen für Pauschalangebote bzw. Ziffer 7 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Tagesfahrten. Die Entschädigung berechnet sich nach den dort aufgeführten Prozentsätzen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk