Beratung & Buchung: 07023/957084-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:30 bis 12:30
13:30 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

hier werden Reiseträume war



weiter

Hier lesen oder anfordern



weiter

Hier Reisebus mieten



weiter

Herbstlicher Lago Maggiore - 4 Tage

Herbstlicher Lago Maggiore
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
25.10.2018 - 28.10.2018
Preis:
ab 389 € pro Person

Wein aus dem Piemont und köstlicher Risotto

Erleben Sie den beliebten Lago Maggiore von seiner ruhigen Seite und entdecken Sie die Vielfalt der Region in der Nachsaison. Genießen Sie die Spezialitäten des Piemonts beim Besuch von einer Weinkellerei und einem Reisbauernhof – köstlicher Wein und typischer Risotto erwarten Sie. Ein Genuss für die Augen ist die Fahrt mit der Centovallibahn durch die abwechslungsreiche Landschaft des italienischen Valle Vigezzo, die Sie bis ins Schweizer Tessin nach Locarno führt. Die imposante Stadt am See beeindruckt mit ihrem charakteristischen Wallfahrtsort Madonna del Sasso.

 

1.Tag: Anreise ins Tessin

Über Bregenz und den San Bernardinopass fahren wir ins Tessin. Entlang der Küstenstraße erreichen wir unser Hotel am Lago Maggiore. Wir genießen die Ruhe und Besinnlichkeit in der Nebensaison, wenn der Trubel der Touristenmassen vorbei ist.

 

2.Tag: Novara und Weinprobe mit Risotto
Der heutige Tag führt uns in die Region Piemont, die für Ihre kulinarischen Spezialitäten weltberühmt ist. Zunächst besuchen wir Novara. Hier besichtigen wir unter anderem die schöne Basilika di San Gaudenzio mit ihrer beeindruckenden Kuppel im neoklassischen Stil. Gemütlich wird es beim Besuch der Piazza delle Erbe im Herzen der Stadt, die mit ihren Arkaden und Straßencafés zum verweilen einlädt. Danach warten die Köstlichkeiten der Umgebung darauf von uns probiert zu werden. Die Provinz Novara ist eingebettet in Reisanbaugebiete und umgeben von fruchtbaren Weinbergen und romantischen Schlössern. In einer Weinkellerei verkosten wir die edlen Tropfen und probieren ein typisches Risotto der Region. Beim Besuch eines Reisbauernhofs erfahren wir interessante Einzelheiten über den europäischen Reisanbau.

 

3.Tag: Centovallibahn und Locarno
Wir fahren heute mit der Centovalli-Bahn durch die malerischen "hundert Täler" und das italienische Valle Vigezzo nach Locarno. Die Reise führt entlang tiefer Schluchten und Felsspalten mit silbern glänzenden Wasserfällen, über bunte Wiesen und gewagte Brücken, durch Rebgelände und Kastanienwälder. Begeisternde Bilder und eine üppige Vegetation können vom Zug aus genossen werden und sind je nach Jahreszeit immer neu, vielseitig und anders – eine unvergessliche Reise, abwechslungsreich, faszinierend, kurzweilig und komfortabel. Anschließend lernen wir Locarno, die wichtigste Stadt am Lago Maggiore im Schweizer Teil des Sees, kennen. Bekannt ist der Ort vor allem für seinen Wallfahrtsort Madonna del Sasso, der über der Stadt thront.


4.Tag: Ascona 
Heute heisst es Abschied nehmen vom sonnigen Tessin. Unser Bus bringt uns nach Ascona. Hier haben wir noch Zeit für einen Bummel durch die malerische Altstadt. Nach erholsamen Tagen in der Seenregion reisen wir anschließend über Bellinzona und Chur in die Heimat zurück.

 

  • Fahrt im FIRST CLASS Reisebus
  • 3*** Hotel Dei Fiori in Baveno
  • 3x Übernachtung mit Frühstücksbüffet
  • 3x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Ganztagesführung Novara und Ghemme-Gebiet
  • 3er Weinprobe mit Wurst, Käse und typischem Risotto
  • Besuch eines Reisbauernhofs
  • Ganztagesführung Centovallibahn und Locarno
  • Centovallibahnfahrt Domodossola – Locarno
  • exkl. Kurtaxe

 


Abfahrt 7.00 Uhr/Weilheim
Fahrtrichtung Stuttgart
 

Gutes Mittelklassehotel

Details
  • Reisepreis
    389 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Holzmaden - Bahnhof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    74 €

Gutes Mittelklassehotel

Zimmer mit DU/WC/TV

MINDESTTEILNEHMERZAHL
Wir garantieren die Durchführung unserer Busreisen wenn 20 Gäste gebucht sind.
Bei Radreisen liegt die Mindestteilnehmerzahl bei 17 Radlern.
Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis 14 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Wir werden Sie dann über eventuelle Alternativen informieren. Tagesfahrten können bis 2 Tage vorher storniert werden. Bei bis zu 16 Personen behalten wir uns vor, die Reise auch in einem Kleinbus durchzuführen.

REISEDOKUMENTE
Für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. Reisepasses ausreichend. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Reisedokumente nach Ende der Reise noch 6 Monate gültig ist. Im Falle des Verlustes eines Reisedokumentes während der Reise ist das Mitführen einer Ausweiskopie empfehlenswert.

PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT
Die angebotenen Pauschalreisen sind im allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist. Sprechen Sie uns an, falls Sie diesbezüglich unsicher sind.

SIE MÜSSEN IHRE REISE STORNIEREN
Dann haben Sie jederzeit die Möglichkeit vor Beginn der Reise gegen Zahlung einer angemessenen und vertretbaren Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurückzutreten. Wir verweisen dazu auf Ziffer 5 unserer Reisebedingungen für Pauschalangebote bzw. Ziffer 7 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Tagesfahrten. Die Entschädigung berechnet sich nach den dort aufgeführten Prozentsätzen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk