Buchung - Service & Information
+49 7023/957084-0 Montag - Freitag von 08:30 - 12:30 Uhr Mo. Di. Do. 13:30 - 17:00 Uhr

Reisefinder

 
Newsletter

Immer auf dem Laufenden!

Reisegutscheine

Schenken Sie Vorfreude!

Gästebuch

Wir freuen uns über Ihr Reiseerlebnis!

Weser-Radweg - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
18.05.2021 - 24.05.2021
Preis:
ab 899 € pro Person

...von Hann. Münden nach Bremen

Unsere Reise führt uns vorbei an historischen Städten, märchenhaften Schlössern und Burgen, weserrenaissancer Architektur. An idyllischen Flussauen radeln wir dem Flusslauf der Weser entlang. Deiche sind unsere ständigen Begleiter, Windmühlen, Schafe und Möwen charakterisieren unseren Weg. In Hann. Münden beginnend führt uns der Radweg durch das Weserbergland mit seinen sanften Hügeln. Ab der Porta Westfalica radeln wir entlang der Weser ins norddeutsche Flachland. Ein kultureller Höhepunkt unserer Reise wird der Besuch der Hansestadt Bremen sein.

1.Tag: Hann. Münden        Ca. 60 km
Anreise über Würzburg, Kassel nach Hann.- Münden. Die herrliche Fachwerkstadt, an der Werra und Fulda sich zur Weser vereinigen, lernen wir bei einer Stadtführung kennen. Anschließend führt uns die erste Radtour auf dem Weserradweg über Reinhardshagen und Bad Karlshofen nach Beverungen.            

2.Tag: Höxter – Hameln   Ca. 50/75 km
Den ersten Stopp auf unserer heutigen Radtour legen wir in Höxter, der Fachwerkperle an der Weser ein. Über Holzminden und die Münchhausenstadt Bodenwerder radeln wir nach Hameln. Bei einer Stadtführung lernen wir die Rattenfängerstadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten kennen.  

3.Tag: Hameln – Minden Ca. 40/65 km
Wir verlassen die Rattenfängerstadt und passieren Hessisch-Oldendorf, Rinteln und vor allem die Porta Westfalica, mit dem Kaiser Wilhelm Denkmal, auf unserer heutigen Radtour nach Minden.   

4.Tag: Petershagen – Nienburg   Ca. 45/70 km
Nach dem Frühstück besichtigen wir in Minden das faszinierende Schauspiel des Weserkreuzes. Danach radeln wir über Petershagen, das durch seine vielen Wind- und Wassermühlen bekannt ist, und Stolzenau nach Nienburg.   

5.Tag: Nienburg – Verden      Ca. 50 km
Zunächst radeln wir über die alte Grafenschaft Hoya nach Stedorf. Nach der Besichtigung eines Wasserkraftwerkes erreichen wir Verden, das vor allem durch seine Pferdezucht bekannt ist.     

6.Tag: Bremen  Ca. 55 km
Unsere heutige Radetappe führt uns durch eine vielfältige Landschaft aus Marsch-, Geest-, und Moorgebieten nach Norden. Über Achim erreichen wir am Nachmittag Bremen. Bei einer anschließenden Stadtführung lernen wir die Hansestadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten kennen.

7.Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten wir die Rückreise an. Über Hannover, Kassel und Würzburg kehren wir in die Heimat zurück.



Schwierigkeitsstufe 1,25
 

  • Fahrt im FIRST CLASS Reisebus
  • Fahrradtransport im Spezialanhänger
  • Sehr gute 3***/4**** Hotels
  • 6x Übernachtung mit Frühstücksbüffet
  • 4x Abendessen im Hotel
  • Zimmer mit DU/WC/TV
  • Stadtführung in Hameln, Bremen + Hannoversch Münden
  • Fährüberfahrten
  • Geführte Radtouren



Abfahrt 5.30 Uhr/Weilheim
Fahrtrichtung A&Z

18.05.2021 - 24.05.2021 | 7 Tage

Gute 3***/4**** Hotels

Details
  • Reisepreis
    899 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Weilheim - Teck - Betriebshof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    135 €

Gute 3***/4**** Hotels

Zimmer mit DU/WC/TV

MINDESTTEILNEHMERZAHL
Wir garantieren die Durchführung unserer Busreisen wenn 20 Gäste gebucht sind.
Bei Radreisen liegt die Mindestteilnehmerzahl bei 17 Radlern.
Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis 14 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Wir werden Sie dann über eventuelle Alternativen informieren. Tagesfahrten können bis 2 Tage vorher storniert werden. Bei bis zu 16 Personen behalten wir uns vor, die Reise auch in einem Kleinbus durchzuführen.

REISEDOKUMENTE
Für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. Reisepasses ausreichend. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Reisedokumente nach Ende der Reise noch 6 Monate gültig ist. Im Falle des Verlustes eines Reisedokumentes während der Reise ist das Mitführen einer Ausweiskopie empfehlenswert.

PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT
Die angebotenen Pauschalreisen sind im allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist. Sprechen Sie uns an, falls Sie diesbezüglich unsicher sind.

SIE MÜSSEN IHRE REISE STORNIEREN
Dann haben Sie jederzeit die Möglichkeit vor Beginn der Reise gegen Zahlung einer angemessenen und vertretbaren Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurückzutreten. Wir verweisen dazu auf Ziffer 5 unserer Reisebedingungen für Pauschalangebote bzw. Ziffer 7 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Tagesfahrten. Die Entschädigung berechnet sich nach den dort aufgeführten Prozentsätzen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk