Beratung & Buchung: 07023/957084-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:30 bis 12:30
13:30 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

hier werden Reiseträume war



weiter

Hier lesen oder anfordern



weiter

Hier Reisebus mieten



weiter

Gästebuch

17.04.2019 - 11:29 von Stefan Hofmann
Wir waren mit der Fa. Buck und der gemeinsamen Reise in unser Tagungshaus nach Cadenabbia am Comer See sehr zufrieden. Die Ausstattung des Busses war ausgezeichnet, Maurice, unser Fahrer, besonnen und sehr zuvorkommend. Gerne wieder!
28.03.2019 - 19:44 von Patrick Kemnitz
Unser TRUMPF Vietnam bedankt sich herzlich für die tolle Betreuung in den letzten Tagen, vielen Dank an unseren Fahrer Nico! Wir freuen uns auf das nächste Jahr!
13.03.2019 - 07:47 von Brandstifer Hexa Eislingen Faas
Liebes Buck-Team,
wir möchten uns recht herzlich für die Busfahrten zu unseren Umzügen bedanken, vor allem besonderen
Dank an Eure tollen Busfahrer,die jeden Spass mitgemacht haben.
Liebe Grüße
Brandstifter Hexa Eislingen
14.01.2019 - 13:41 von Schanbacher , Helmut mit seinem Kegel - Club " Treff - Nix "
Ja, ja das neue Jahr ist schon in vollem Gange - trotzdem wünschen wir allen noch ein " GUTES NEUES " aber vor allem wollen wir uns bei Frau Neubauer, dem Buck Team und vor allem bei unseren Busfahrern Tino und Nico "RECHT HERZLICH" für eine tolle Silvesterreise " BEDANKEN ". Die Busfahrt nach und von Koblenz war von unseren Busfahrern sehr kurzweilig gestaltet. Wir konnten über Land und Leute sehr viel wissenswertes erfahren. Wir fassen zusammen : Hotel, Cochem, Traben- Trabach das Weingut in Winningen, auf dem Schiff mit sagenhaftem Essen sowie der Jahreswechsel 2018/2019 auf dem obersten Schiffsdeck. Vor der Heimreise noch ein Abstecher zur Festung Ehrenbreitstein war toll gemacht. Aussicht trüb - war das Wetter - nicht unser Wein, Bier, Sektkonsum. Noch ne Wurst auf dem Weihnachtsmarkt in Speyer und ein kurzer Blick in den Dom vervollständigte unsere Reise. Wir sehen uns wieder.Sollte jemand von unseren Mitreisenden diesen Eintrag lesen -Grüßen wir nochmal mit unserem Kegelschlachtruf - TREFF - NIX. Es war alles KLASSE -Rudi, Anna, Josef, Gudrun, Charly, Karlheinz, Roswitha, Renate und Helmut
13.01.2019 - 16:49 von Ute Scheu
Wir waren über Silvester in Koblenz. Genial, Hotel sehr zentrale Lage, Wetter,StimmungProgramm alles hat gestimmt. Wir haben ein ganz leckeres Silvesterbüfett genossen. Dankunserem Fahrer Tino lief alles reibungslos. Vielen Dank. Gerne wieder.
03.01.2019 - 12:04 von Sabine Uhingen
Ein gutes neues Jahr vielen Dank an das gesamte Buck Team die Silvesterausfahrt nach Koblenz lies keine Wünsche offen das Essen an Bord war sowas von lecker und so eine gute Stimmung wir können diese Ausfahrt 100 % weiterempfehlen auf diesem Wege an die Busfahrer vielen Dank für die tolle Betreuung
02.01.2019 - 16:43 von manfred Judjohn
Hallo und ein gutes Neues Jahr 2019 an das gesamte Buck Team.
Unser Rutsch ins Neue Jahr war eine schöne Reise nach Koblenz mit einer tollen Silvesterfeier auf dem Schiff. Die ganze Atmosphäre war toll. Das Essensbuffet ließ keine Wünsche offen. Dieser Rutsch ins Neue Jahr war gelungen...Danke. Unser Fahrer Nico brachte uns sicher durch die tolle Rhein-Mosellandschaft- Wir freuen uns schon auf die nächste Fahrt mit unserem Jahrgang nach Dinkelsbüh.

Liebe Grüsse aus Wolfschlugen
Manfred und Irmgard Judjohn
09.11.2018 - 15:32 von Irene Knipf
Es war ein gelungenes Wochenende. Das Wetter - wie für uns gemacht - TOLL.
Die Fahrt mit Josef war sehr kurzweilig und nach Fahrplan gelangen wir in Innsbruck. Unser erster Aufenthalt. Danach ging es weiter zu Swarovski, da wir noch viel Zeit bis zu unserem Ziel haben. Wunderbare Anlage mit sehr schönem Park - sehr sehenswert.
Dann gegen 18.00 h sind wir in unserem Hotel Tipotsch in Stumm und werden mit einem hausgemachtem Schnaps empfangen. Zum Nachtisch kommt ein Musiker und unterhält uns mit leichter Musik und dann wird getanzt.
Samstag steht eine „Dampflok“-Fahrt von Fügen nach Mayrhofen an. Mayrhofen eine sehr schöne kleine Stadt. Nach ca. 3 Stunden Aufenthalt geht es weiter zu den Krimmler Wasserfällen. Im Hotel wieder angekommen haben wir nur kurz Zeit uns frisch zu machen, denn um 19.00 h geht es zum Abendessen und zwischen dem Hauptgang und dem Dessert gibt es ein kleine Theateraufführung. Wunderbar!
Sonntag - heißt es wieder Abschied nehmen. Nach dem Frühstück geht es noch zum Achensee - hier in Pertisau haben wir ca. 2 Stunden Aufenthalt zur freien Verfügung. Danach fahren wir noch auf die Gramai Alm zum Mittagessen. Diesen Abschnitt hätten wir uns sparen können! Es war eine „Massenabfertigung“ im wahrsten Sinne“. Josef hat von unterwegs einen Tisch reserviert. Die Tischreservierung ging wohl unter! Wir mussten uns im ganzen Lokal verteilen - und das Personal war auch überfordert! Auf das Essen haben wir bis zu einer 3/4 Stunde warten müssen. Dadurch hat sich unsere Rückfahrt sehr in die Länge gezogen und wir sind sehr spät nach Hause gekommen. Trotz dem kleinen Wermutstropfen auf der Heimfahrt war es ein gelungenes Wochenende - einfach WUNDERBAR. Jederzeit wieder.
Besonders unser Josef war super - einfach toll.


07.10.2018 - 20:46 von Jahrgang 1953 Holzmaden
Am Freitag 21.09. 2018 unternahm der Holzmadener Jahrgang 1953 zum 65`sten einen dreitägigen Ausflug nach Mittenwald. Unser Fahrer Josef fuhr uns bei herrlichem Sonnenschein sehr souverän bis in die letzten Winkel. Er machte auf seine charmante Art als Entertainer mit seinen „Weisheiten“ und guten Witzen (viel Gelächter) die Fahrten immer sehr kurzweilig. Mit seinem Fachwissen, Humor und Spontanität trug er viel zum Gelingen des einmalig schönen Ausflugs bei.
Wir bedanken uns recht herzlich bei Frau Tanja Buck für Ihre engagierte Mitgestaltung des Ablaufs in Mittenwald. Die Unterkunft und das Essen im 4-Sternehotel Hubertushof waren sehr gut. Am zweiten Abend brachte der Alleinunterhalter die 65er ganz schön in Schwung.
Wir sind uns einig beim nächsten Ausflug wollen wir wieder die Fa. Buck und Josef als Fahrer.
18.09.2018 - 20:26 von Bernd Zitzmann
Schwäbischer Albverein Sulzgries Radtour 2018 "Brenta Dolomiten"Vom 11.-16. September waren 32 E-Bike Radlerinnen und Radler bei herrlichem Wetter in der Brenta. Wir waren im Hotel Tevini in Commezzadura hervorragend untergebracht.Unser Busfahrer Tino und Radführer Rainer haben uns bei der Anfahrt ins Val di Sole bereits ausführlich informiert, was in der Woche alles geboten ist.Alle 5 Radtouren waren sehr gut vorbereitet und Rainer hat uns vieles interessantes erzählt und auch gezeigt. In den Mittagspausen gab es dann noch "Highlights" unser Busfahrer Tino hat hat ein Buffet aufgebaut, wir haben vermutet er hat mal Koch gelernt - einfach nur Spitze.Für die von A-Z gelungene Radwoche bedanken wir uns ganz herzlich bei Reisen&Radeln Buck, dem Tino und Rainer.Dies war nicht unsere erste und auch nicht unsere letzte Radreise mit "Franz Buck"Gruß Bernd aus RSKN
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk