Buchung - Service & Information
+49 7023/957084-0 Montag - Freitag von 08:30 - 12:30 Uhr Mo. Di. Do. 13:30 - 17:00 Uhr

Reisefinder

 

Gästebucheintrag schreiben!

28. November 2021,Eric Westerhof
Ich möchte mich gerne bedanken für die fantastische Hilfe von einer Ihrem Busfahrers heute (Köln Rheinufer Sonntag 28/11).
Ich bin selber einer hollandische Busfahrer und hätte heute Startproblemen, innenbeleuchtung brennen lassen (blöd aber sowas passiert manchmal). Statt ADAC oder andere Pannenhilfe hat er mir Super geholfen. Motor lauft wieder und Ich kann gleich unsere gäste zurück nach Hause bringen. Nochmals vielen Dank für die tolle Hilfe und Collegialität.
03. November 2021,Familie Heth
Wollte mich für die tolle Begleitung unserer Busreise Böhmerwaldtour gemeinsam mit unseren Eltern bedanken. Es war alles perfekt, so wie im Vorfeld besprochen. Der Bus war ein Gedicht. Alle Mitreisenden waren begeistert. Viele Grüße an unseren eingesprungen, sehr sympathischen Busfahrer Maurice, der noch auf die Schnelle am Vorabend für die musikalische Note bei der Busfahrt sorgte.
Wir werden Buck Reisen und Radeln in guter Erinnerung behalten und weiter empfehlen.
19. Oktober 2021,Gabi Mezger
Letzte Woche haben wir an der Überraschungstour teilgenommen. Für uns fast ein „Muss“ jedes Jahr, man weiss nicht wo es hingeht, doch man weiss eigentlich sicher, dass es ein toller Tag wird ! Leider hatten wir auch dieses Jahr Pech mit dem Wetter, wofür keiner etwas kann. Unser Fahrer Oliver steckte bedingt durch einen Unfall schon morgens im Stau, so dass wir nicht traurig waren, dass die Fahrt mit Verspätung startete. Wir und unser Radelguide Jörg haben uns die gute Laune nicht verderben lassen. Wie sich dann nach einigem Rätselraten herausgestellt hat, ging die Reise ins Allgäu, wo wir eigentlich in Marktoberdorf starten sollten. Da der Regen immer stärker wurde, hat Jörg flexibel reagiert und beschlossen, erst mal bis Füssen mit dem Bus weiterzufahren. Eine gute Entscheidung ! Nach einem Aufenthalt in diesem netten Städtchen hatte der Regen aufgehört und wir sind zuerst am Lech entlang Richtung Hopfensee und von dort nach Hopferau zur Besichtigung der „Sennerei Lehern“ geradelt. Leider darf man aus hygienischen Gründen nicht mehr direkt in die Käserei, aber bei einer interessanten Filmvorführung haben wir dann viel über die traditionellen und handwerklichen Methoden der Käseherstellung erfahren und wissen jetzt wie die Löcher in den Emmentaler kommen - eine Kostprobe inklusive. Die Radeltour ging dann weiter nach Pfronten, wo wir in der urigen Brauereigaststätte die Allgäuer Spezialitäten genossen haben. Ein großes Danke an Jörg, der den Tag für uns trotz Regen und Kälte mit seiner umsichtigen und vor allem netten Art so schön gestaltet hat. Auch Dank an unseren Fahrer Oliver, der sich nicht aus der Ruhe bringen ließ und uns sicher wieder heim gebracht hat.
14. Oktober 2021,Werner Nußbaum
Vom 7. bis 9. Sept. war der CVJM Plochingen, Männer- und Frauensport, mit 18 TL im Allgäu unterwegs. Die Täler der Stillach, Ostrach und Iller waren die Tourenziele. Unser Standquartier war das AllgäuSternHotel.
Ab Oberstdorf ging es hinein ins Stillachtal, vorbei am Langlaufstadion bis nach Birgsau. Zurück vorbei an der Fellhornbahn, der Heini-Klopfer-Skiflugschanze, wieder über Oberstdorf bis zum Illerursprung und weiter an der Iller entlang bis nach Sonthofen.
Am 2. Tag stand das Ostrachtal auf dem Programm. Von Sonthofen bis Bad Hindelang radelten wir ohne größere Steigungen, jedoch ab Hinterstein stetig bergan, jetzt auch mit größeren Steigungen bis zum Giebelhaus. Fast auf gleichem Wege ging es mit kleineren Abweichungen wieder zurück bis Sonthofen. Der 3. Tag war zum Ausradeln gedacht. Ab Sonthofen radelten wir entlang der Iller, vorbei an Immenstadt, Kempten bis zum Abholplatz bei Krugzell. Alle drei Tage hatten wir ein tolles Radwetter und immer eine gute Stimmung während und nach der Tour. Unser umsichtiger Busfahrer Tino, hat uns mit Hygienekonzept und beim Be- und Entladen der Fahrräder super betreut. Vielen Dank dafür. Auch ein Dankeschön an das Buck-Team, insbesondere an Frau Heilemann, für die gute Zusammenarbeit in der Planungs- und Durchführungsphase. Radreisebericht mit Bildern auf der Homepage des CVJM Plochingen.
11. Oktober 2021,Georg Eisrich
Kärntner Seen

Kärnten scheint wirklich ein gesegnetes Land zu sein. Landschaft und Wetter waren perfekt und die Leute, die wir getroffen haben, waren freundlich und entspannt. Das Hotel samt Essen einfach klasse. Getoppt wurde das Ganze durch Kurt und Tino. Ihr Zusammenspiel und Können in der Organisation und Führung der Gruppe war beeindruckend. Radler mit unterschiedlichem Leistungsstand und technischer Ausrüstung sicher auf über 2000 m zu bringen - alle Achtung.

Kärnten war meine allererste Reise - aber bestimmt die nicht letzte. DANKE
05. Oktober 2021,Frank , Waltraut Schmieder, Wisniewski
Kärnten Seentour vom 28.09. - 03.10
Nach der Nordseereise waren wir mit Tino und Kurt in Kärnten. Es war wieder eine wunderschöne Reise. Das Wetter war optimal (früh etwas frisch), die Touren waren gut gewählt. Die Krönung war das „Befahren“ der Nockalmstrasse bergauf auf bergab.
Nochmals vielen Tag an Tino für die sichere Busfahrt und Kurt für die gute Führung.

F. Schmieder u.. W. Wisnieski
01. Oktober 2021,Bernd Zitzmann
Radwoche Holsteinsche Schweiz 28.08,-04.09.2021
Es war mal wieder soweit, die Radelgruppe aus RSKN ist am frühen Morgen punktlich in Richtung Norden gestartet. Unser Busfahrer Manfred und Radführer Franz haben die Räder sicher verladen. Alle Tagestouren, an der Ostseeküste, die Seen im Hinterland, der Plönersee, der Timmendorfer Strand und die Insel Fehmarn waren von Franz gut vorbereitet. Das Wetter hat auch mitgespielt und bis auf ein paar "Plattfüße" war es wieder eine Radwoche die wir nicht vergessen. Auch die Radler die das erste Mal mit uns unterwegs waren, waren begeistert.
Wir Alle sagen Manfred und Franz unseren herzlichen Dank, vielleicht sehen wir uns im nächsten Jahr wieder.
Die Planung für 2022 ist bereits schon im Gange, ich hoffe dass uns Corona in Ruhe lässt.
Danke an das Team von Reisen&Radeln Franz Buck
Es grüßt ganz herzlich dr Bernd
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk