Buchung - Service & Information
+49 7023/957084-0 Montag - Freitag von 08:30 - 12:30 Uhr Mo. Di. Do. 13:30 - 17:00 Uhr

Reisefinder

 

Gästebucheintrag schreiben!

23. Mai 2023,Frank Waltraut Schmieder Wisniewski
Frühling in der Provence vom 14. bis 21.05.2023

Mit Tino und Christian erlebten wir eine ereignisreiche Woche in Südfrankreich. Christian war ein sehr guter „Radführer“. Er führte uns durch eine wunderschöne Gegend. Die Schluchten, Städte und Dörfer waren einmalig schön. Der Mistral wehte manchmal heftig, da musste man den Lenker ganz schön festhalten. Da auf den Routen keine Gaststätten waren, hat uns Tino mehrmals mit einem famosen Picknick überrascht, das war absolute Spitze. Dass er seinen Bus beherrschte , war sowieso klar.
Die Route ist weiter zu empfehlen.
16. Mai 2023,Bernd Zitzmann
Maremma-Südküste der Toskana
Der Schwäbische Albverein OG Sulzgries war mal wieder mit 28 Radlerinnen und Radler vom 07.-14. Mai in der schönen Maremma. Pünktlich um 6:00 Uhr sind wir in Esslingen losgefahren, es war eine lange Reise bis Marina di Bibbona. Im Hotel wurden wir freundlich aufgenommen und die ganze Woche gut versorgt. Unsere Radführerin Claudia hat uns die ganze Woche nur das Beste der Maremma gezeigt. Der Claudia habe ich allerdings geraten, sie muss sich in Zukunft mit Petrus besser abstimmen, wobei das Wetter ist wie es ist. Ein absoluter Höhepunkt war die Insel Elba, dies war unser Zusatztag. Dort haben wir einige Höhenmeter überwunden und alle waren froh, dass Sie ein E-Bike dabei hatten. Der Blick von oben auf das Meer und der Aufenthalt auf der Fähre bleibt uns unvergesslich. Unser Busfahrer Jörg hat uns die ganze Zeit der Reise sicher durch die Lande geführt.
Wir sagen dem ganzen Team "Reisen&Radeln Franz Buck die unsere Reise organisiert und ausgeführt haben unseren ganz herzlichen Dank.
Gruß dr Bernd
12. Mai 2023,Dorothee Einselen
Am 7. Mai 2023 fand der traditionelle Sonnenzug der Malteser nach Friedrichshafen an den Bodensee statt. Auch der Malteser Hilfsdienst e.V. aus Kirchheim war mit dabei. Begleitet wurden wir mit dem Bus von Maurice. Ein herzliches Dankeschön an ihn, für die schöne Busfahrt durch Oberschwaben, sowie die entspannte und sichere Fahrt nach Friedrichshafen und wieder zurück zu unserer Geschäftsstelle nach Kirchheim.
01. Mai 2023,Annerose Leconte
Im April 23 waren wir mit Franz und seinem Team auf Mallorca. Wir hatten eine wunderschöne, sonnige Woche mit sehr schönen Radtouren auf der Insel. Das Hotel in Peguera
ist super und bietet alles was man sich wünscht! Wir waren mal wieder rundum zufrieden mit der Organisation und der Durchführung der Touren und auch mit den Fahrkünsten unserer Busfahrer Nemanja, Manfred und Franz
18. Dezember 2022,Gerhardt Giess
Advents-Markt 16.-17.12.22
Viele fleißige Hände hatten eine wunderschöne Advents-Athmosphäre in der Halle geschaffen. Meisterlich handwerklich hergestellte Weihnachts-Deko wurde angeboten und auch für Gaumen und Kehle waren reichlich Köstlichkeiten vorhanden. Und das Ganze war gedacht für eine Spendenaktion zugunsten von Kindern in Sansibar. Alles war perfekt - schade nur - und unverständlich, dass nicht mehr Besucher den Weg nach Weilheim fanden?!
Jedenfalls gebührt der ganzen Familie Buck und all ihren fleißigen Helfern Anerkennung und ein herzliches Dankeschön.
06. Oktober 2022,Frank und Waltraut Schmieder/ Wisniewski
wir waren vom 18.9. – 22.09.22 mit Tino in Südmähren mit den Rädern.
Es war eine sehr schöne Tour, einmal von der Gegend und von der Betreuung. Frantisek hat sehr gut geführt. Auch das Rahmenprogramm war Spitze. Ein dickes Lob bekommt noch Tino. An seiner Fahrweise gab es nichts auszusetzen. Die ganze Gruppe war von seinen „Kochkünsten“ überrascht. Einmal hat er im Freien ein Picknick selbst für uns hergerichtet, dass war vom Feinsten.
Die Tour ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen.
05. Oktober 2022,Ingrid Zipperer
Ich war bei Reise Dalamation vom 24.bis 30.09.2022 dabei. Es war ein wunderbares Erlebnis
Nach langer Anreise kamen wir endlich im Hotel an. Im Hotel haben wir unseren Eddy getroffen. Unsere erste Tour führte uns zu den Plitvicer Seen. Wir führen zuerst mit dem Bus nach 25 km sind wir mit dem Rad am Fuß des Ozeblin Berges gefahren. Nach der Mittagspause ging's mit dem Bus zu Plitvicer Seen. Hatten eine schöne Führung durch den Park. Danach ging's zurück zum Hotel.


Am 2.Tag führen wir ins Velebit Gebirge. Die Radwege kann man mit unseren in Deutschland nicht vergleichen. Außer man fuhr auf der Straße was wir aber vermiedet haben soweit es ging.
Danach führen wir mit dem Bus zu unserer 2 Übernachtung in den Raum Zadar.

Am 3 Tag führe wir direkt vom Hotel mit dem Rad auf dir Insel Vir. Wir führen km weit an der Küste entlang. Ich fand die Insel sehr schön. Man bekam immer wieder den Einblick wie arm die Leute dort sind. Auf der Rückfahrt sind wir durch die Kleinstadt Nin fahren. Eddy hatten uns sehr viel zu erzählen gehabt. Danach ging's mit dem Rad zurück zum Hotel.

Am 4 Tag ging's zuerst mit dem Bus Richtung Insel Pag. Die Touren gingen durch eine Mondlandschaft. Die Radwege waren sehr anspruchsvoll aber gut zu fahren. Nach den Mittagspause konnten wir von der Panoramastr. Diese von Bora (starke Nordwind) geformte Landschaft bewundern. Danach ging's mit den Bus zurück zum Hotel.

Am 5 und letzten Tag fuhr wir dem Rad nach Zadar. Zuerst waren wir auf dem Markt. Danach gab's eine tolle Stadtführung. Nach der Mittagspause fuhren wir wieder zum Hotel . Am Hotel angekommen haben wir unseren Eddy verabschiedet, wir hatten dann den Nachmittag zur freien Verfügung. Einige gingen baden.

Am nächsten Tag hieß es Abschied nehmen von einem schönen Rad Urlaub und einer wunderbaren Gruppe.
Danke sagen möchte ich Eddy für seine tolle Touren und für die Betreiung. Wir waren gut bei im aufgehoben.
Unser Busfahrer hat uns sicher gefahren leider hat er nicht viel besprochen.
Auch Dank an das gesamte Buck Team für die tolle Organisation.
Bis irgendwann.
Gruß Ingrid
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk